Internationales Festival der Orgelsmusik findet wieder mal in Trnava statt.  Liebhaber der klassischen Musik haben die Möglichkeit, in Trnava einen der vorderen Weltorganisten - Olivier Latry zu begrüßen.

Internationales Festival Trnavaer Orgelstage bringt nach Trnava die TOP Orgelsmusikszene.  Während der achtzehnjährigen Tradition stellten sich mehrere renommierte Interpreten vor - Organist David di Fiore, Ivan Sokol, Ai Yoshida, oder Olivier Latry, den wir wieder in Trnava begrüßen.  Den Konzertzyklus eröffnet er mit dem Orgelspiel und mit seiner Fähigkeit, perfekt zu improvisieren.

Orgelkonzerte finden an dem Ort statt, der eine reiche Musiktradition hat - in Basilika des Hl.  Nikolaus, die mit dem Namen und Leben des nationalen Künstlers Nikolaus Schneider Trnavský verknüpft ist.  Dieser nahm nach seiner Rückkehr nach Trnava die Stelle des Regens Choris und war Interpret mehrerer Sakrallieder in Basilika des Hl.  Nikolaus.

Die Lieder werden an dem ältesten erhaltenen Trnavaer Orgel vorgespielt, am Orgelpositivum von Valentin Arnold aus dem Jahre 1783.

Wichtige Informationen

Datum und Zeit der Veranstaltung:
26. Juli - 30. August 2019 | Die Anfänge der Konzerte um 20:00 Uhr.

Eintritt:
Eintrittskarten für Sonntagskonzerte während Trnavaer Orgelstagen / 5,- €
Tickets zum Verkauf im Tourist Informationszentrum und den Veranstaltungsort (immer 30 Min. vor Beginn des Konzerts)
 


Ausführliches Programm XXIV. Jahr
 

Auf Karte anzeigen

Veranstaltungsort
Bazilika sv. Mikuláša
Námestie sv. Mikuláša, 917 01 Trnava

Programm

Trnavaer Orgelstage 2018