Sie fühlen sich in der alten Mühle aus dem 16. Jahrhundert wie in einem Märchen. Diese gehörte früher den Graphen Pállfy aus Rotenstein.  Gegenwärtige Besitzer – die Familie Demovič rekonstruierte sie vorbildlich und sie produzieren hier die authentischen Weine mit Terroir Appetit. Beim Entenbraten erzählt man Ihnen auch Geschichten über Weine oder bemehlte Legenden über die Mühle... und vielleicht auch über Wassermänner...

Vorfahren und Traditionen...
Das kleine Familienweingut knüpft an die hundertjährige Tradition seiner Vorfahren an, einer von ihnen war sogar Winzerpereg - Richter auf dem Weinberg. Mit der Rücksicht auf die ursprünglichen Werte produziert das Weingut authentische Weine aus eigenen Weinbergen, die sich im Gemeindegebiet Doľany erstrecken. Die Weine spiegeln den Terroir aus Doľany perfekt ab, werden während ihrer Produktion nicht modifiziert und entwickeln ihr Potential durch natürliche Reifung ohne Beschleunigung.

Zauber der magischen Mühle...
Das Mühlentor bringt Sie in ein anderes Jahrhundert. Hören Sie sich in Bachrauschen ein, blicken Sie in den Holzstadel ein, erforshcen Sie die Mühlenräume. Sie finden hier nicht nur die erhaltene Mühlentechnologie, von der Ihnen Herr Ervin Demovic detailliert erzählt, sondern auch eine völkisch ausgerichtete Stube aus dem 19. Jahrhundert.  Das Weingut erwarb dank empfindlichem Zugang zur Rekonstruktion der Mühle im Jahre 2010 „Preis fúr vorbildliche Erneuerung“, der von Academia Istropolitana Nova verleiht wird. Sie vergessen die Atmosphäre dieses Orts nicht!

Lustige Veranstaltungen im hundertjährigen Stadel
  • Hausschlachtung in der Mühle / Januar  (Eintrittskarten)
  • Zimbelmusik in der Mühle / Mai(Eintritt frei)
  • Tag offener Keller am Hl. Urban / Mai – Veranstaltung MVC (Eintrittskarten)
  • Inbetriebnahme der Mühle / Juni (Eintrittskarten)
  • Weinstube in der Mühle / Juli / August 
  • Jahrmarkt in der Mühle / August - traditioneller Ompitálsky Jahrmarkt mit den Produkten der lokalen Handwerker, mit Weinverkostung und verschiedenen Näschereien.
  • Tag offener Keller auf Kleinkarpatischer Weinreise / November – Veranstaltung MVC (Eintrittskarten)
  • Advent in der Mühle / Dezember (Eintritt frei)

ERLEBEN SIE

Verkostung
Die Verkostungen finden im historischen Mühlhaus (bis zu 20 Personen) statt, bzw. beim guten Wetter in dem hundertjährigen lustigen Stadel (bis zu 50 Personen). Tomáš Sóos führt Sie durch Weine, die zur Verkostung mit Rücksicht auf die Saison ausgewählt werden.  Es gibt auch lokale Näschereien, hausgemachte Brotaufstriche, Käse und Räucherwaren. Eine geeignete Alternative zur Standardverkostung bilden für die Firmentreffen auch Entenkirmes mit hausgemachten Pfannkuchen im Stil der reichen Mühlenfeier. In diesem Fall sitzen Sie in der Volksstube und Sie probieren die populäre Ente des Hausherrn.

Mühlenbesichtigung
Wenn Sie sich dafür interessieren, wie Mehl in der Vergangenheit gemahlt wurde, werden Sie sich freuen, denn die Besichtigung der Technologien vom Wasserantrieb bis zur Sackenfüllung gehört zu jeder Verkostung.


Auf Karte anzeigen


VÍNA Z MLYNA

Doľany 64, 900 88 Doľany
Tel.: +421/ (0)903 935 525
vinazmlyna@vinazmlyna.sk
www.vinazmlyna.sk